Deutschlands Schatzkammer 2018: Weimar • Erfurt • Dresden • Spreewald • Berlin | HIT-Reiseclub | Reisen sehr gut und ausgezeichnet

Deutschlands Schatzkammer 2018

Weimar • Erfurt • Dresden • Spreewald • Berlin

7-tägige Deutschland-Reise

jetzt ab 1.074 €
pro Person im DZ
Reisekennung: 8WEIM01

Reisezeitraum: Juni 2018 – August 2018

Folgen Sie uns auf einen Spaziergang entlang der Sehenswürdigkeiten in der Goethestadt Weimar
Während einer Stadtführung durch die Altstadt bewundern Sie die beeindruck- enden Bauwerke wie das Weimarer Stadtschloss und die Stadtkirche St. Peter und Paul. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen beim kurzen Spaziergang durch den Goethepark auch das ehemalige Gartenhaus Goethes, welches er als Wohn- und Arbeitsstätte genutzt hatte.

Direkt vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar sehen Sie eines der
berühmtesten Wahrzeichen: das Goethe- und Schillerdenkmal. Die beiden Schriftstellerfreunde stehen in Deutschland wie kaum zwei andere Künstler für die kulturelle Blütezeit der Weimarer Klassik.

Kultureller Reise-Blickfang:
Herzogin Anna-Amalia-Bibliothek
Das historische Bibliotheksgebäude mit seinem berühmten über drei Geschosse reichenden Rokokosaal gehört seit 1998 als Teil des Ensembles „Klassisches Weimar“ zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Bibliothek ist eine der ersten öffentlich zugänglichen Fürstenbibliotheken in Deutschland und bewahrt die Buchbestände auf, mit denen Wieland, Goethe, Herder, Schiller und viele andere gearbeitet haben.

Stadtführung in Erfurt, der Stadt der Türme
Lassen Sie sich verzaubern von imposanten Kirchen, die der Stadt den Bei- namen das „thüringische Rom“ gaben, den wunderschönen Patrizier- und Fachwerkhäusern und den mittelalterlichen Gassen, die das 1.275 Jahre alte Erfurt zu einem Bilderbuch der deutschen Geschichte machen. Sehenswert ist ebenfalls die Krämerbrücke. Sie führt auf 120 Metern über den Fluss Gera und ist mit 32 Häusern bebaut – damit zählt sie zu den längsten bebauten und bewohnten Brücken Europas.

Funkelndes Reise-Erlebnis: Das Neue Grüne Gewölbe - Besichtigung eines der reichsten Schatzkammermuseen der Welt
Über 1.000 unschätzbar wertvolle Exponate der Schatzkunst aus Renaissance und Barock aus drei Jahrhunderten warten darauf, von Ihnen in Begleitung eines Museumsführers bestaunt zu werden. Höhepunkte der Ausstellung sind der weltweit größte grüne Diamant, das „Goldene Kaffeezeug“ – ein Kaffeeservice Augusts des Starken – und der sogenannte „Thron des Großmoguls Aureng-Zeb“, eine mit Tausenden Edelsteinen verzierte Bühne von der Größe eines Quadratmeters, auf der ein Hofstaat von 132 bemalten Figuren zu Ehren des Geburtstags des indischen Herrschers versammelt ist. Begleitend zu den Erläuterungen dieser Kunstwerke hören Sie spannende und kuriose Geschichten über das Leben am Dresdner Hof.

Stadtführung in der Barockstadt Dresden
In der Altstadt gibt es zahlreiche Prachtbauten zu bewundern. Sie sehen unter anderem den Zwinger, die Semperoper und die Frauenkirche. Sie gilt als eines der architektonisch reizvollsten Kirchengebäude Europas und ist prachtvolles Zeugnis des protestantischen Sakralbaus. Bewundern Sie ebenfalls den Fürstenzug – ein monumentales Wandbild, dargestellt auf 24.000 Meißner Porzellankacheln.

Historisches Reise-Erlebnis: Führung in der geschichtsträchtigen Wartburg, der Wirkungsstätte Martin Luthers
Wie kaum eine andere Burg in Deutschland ist die Wartburg über der thüring- ischen Stadt Eisenach mit der deutschen Geschichte verbunden. Wegen ihrer herausragenden kulturgeschichtlichen Bedeutung wurde sie zum UNESCO-„Welterbe der Menschheit“ erklärt. Der landgräfliche Hauptsitz galt einst als Zentrum hochmittelalterlichen Dichtens und Minnesangs, wurde zum Wohn- und Wirkungsort der heiligen Elisabeth und bot dem vom Papst und Kaiser verfolgten Reformator Martin Luther Exil.

Während der Führung durch die Wartburg zeigen wir Ihnen den romanischen Palas, das herrschaftliche Hauptgebäude der Burg, führen Sie durch die museale Sammlung mit Kunst des ausgehenden Mittelalters, in der sich auch das Cranach-Gemälde befindet. Selbstverständlich dürfen hierbei auch die Wehrgänge und die Lutherstube nicht fehlen.

Natürliche Reise-Idylle: Kahnfahrt im Biosphärenreservat Spreewald
Während eines gemütlichen Aufenthalts in der Region Burg-Kauper genießen Sie eine romantische Kahnfahrt auf den Fließen der Spree. Die teilt sich hier nämlich in Hunderte kleine Wasserläufe. Es wundert einen nicht, dass diese interessante Landschaft zum Biosphärenreservat der UNESCO erklärt wurde. Bekannt ist die Region vor allem als Heimat der pikanten Spreewaldgurken. Doch Flora und Fauna sind hier wesentlich vielseitiger. Zauberhafte Wälder, die vielen Fließe und malerische Orte ziehen die Besucher in ihren Bann.

Reiseevent: Las Vegas Live-Show „Stars in Concert“

Die fantastische Live-Show der Reihe „Stars in Concert“ begeistert Sie im „Estrel-Festivalcenter“. Mit perfekter Mimik, eindrucksvoller Gestik und vor allem mit verblüffender Ähnlichkeit zu ihren Vorbildern präsentieren die weltbesten Doppelgänger die Hits der großen Stars! Während einer Bühnenshow der Extraklasse bereiten Ihnen die Hits von Stars wie z. B. Frank Sinatra, Marilyn Monroe, Elvis Presley, Michael Jackson oder Madonna einen unvergesslichen Abend.

Erkunden Sie Berlin nach eigenen Wünschen

Verträumte Sommerschlösser erzählen von vergangenen Zeiten, und weite Parkanlagen bezaubern mit überraschenden Panoramen. Zahlreiche Sehens- würdigkeiten von bekannten Meisterwerken bis zu versteckten, geheimnisvollen Orten erwarten Sie in Berlin.

Das Brandenburger Tor gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen der Metropole. Das einzige erhaltene Stadttor Berlins, das früher vor allem für die Trennung der Stadt in Ost und West stand, ist seit dem Mauerfall das Symbol für die Einheit Deutschlands. Darüber hinaus zählt der Sandsteinbau zu den schönsten Beispielen des deutschen Klassizismus. Ihre Reiseleitung berät Sie gerne bei der Gestaltung Ihres freien Tages.

Führung durch die Altstadt von Berlin-Köpenick
Mit einem Stadtführer im historischen Gewand begeben Sie sich auf eine Berliner Zeitreise. Köpenicks historische Altstadtinsel zwischen Dahme und Spree ist legendär: Ihre einmalige Lage, die historischen Gebäude – vom gotischen Rathaus bis zum barocken Wasserschloss – und die Geschichte des „Hauptmann von Köpenick“ sind einzigartig.

(Änderungen im Ablauf des Programms möglich.)

Reisekennung: 8WEIM01