Stockholm & Südschweden 2018: Kopenhagen • Göteborg • Vätternsee • Gränna • Ystad • Malmö | HIT-Reiseclub | Reisen sehr gut und ausgezeichnet

Stockholm & Südschweden 2018

Kopenhagen • Göteborg • Vätternsee • Gränna • Ystad • Malmö

8-tägiges Sommermärchen

jetzt ab 1149,- €
pro Person im DZ
Reisekennung: 8SWED01

Reisezeitraum: Juni 2018 – August 2018

Schiffsfahrt von Puttgarden nach Rødby
Eine entspannte Schiffsfahrt bringt Sie von Deutschland nach Skandinavien. Während sich die Sonne auf der Ostsee spiegelt, genießen Sie an Bord eine herrliche maritime Atmosphäre.

Øresundbrücke
Sammeln Sie erste Eindrücke von Dänemarks Hauptinsel Seeland, bevor Sie über die Øresundbrücke nach Schweden fahren. Die fast 7.845 m lange Verbindung zwischen Dänemark und Schweden gilt weltweit als beispiellose Ingenieurleistung.

Kopenhagen/Dänemark
Das Wahrzeichen der Hauptstadt Dänemarks ist die Kleine Meerjungfrau, eine 125 cm große Bronzefigur aus dem gleichnamigen Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Rathaus und die St.-Petri-Kirche, als älteste Kirche Kopenhagens. Sie erleben außerdem eine der längsten und ältesten Fußgängerzonen der Welt: Stroget.

Göteborg
Lassen Sie sich von der freundlichen Stadt an der Mündung des Flusses Göta älv begrüßen. Der schöne Hafen und die idyllischen Parks laden unter anderem zum Bummeln ein. Göteborgs Hafen Lilla Bommen gilt als Schwedens Tor zur Welt. Die Innenstadt mit hervorragenden Restaurants und unzähligen Kaffeehäusern bringt Ihnen die schwedische Lebensart näher. Vom Musenplatz mit Poseidonbrunnen haben Sie einen herrlichen Panoramablick.

Vätternsee, Gränna und Vadstena
Sie fahren entlang des Vättern, mit 135 km Länge ist er Schwedens zweit- größter See. Der unverwechselbare Charakter dieser Region spiegelt sich in den am See gelegenen malerischen Städten wider. Zwei davon lernen Sie kennen: Besuchen Sie in Gränna unbedingt eine der kleinen Zuckerkochereien und gönnen Sie sich eine rot-weiße Zuckerstange. Mit seinen farbenfrohen Gärten, den typischen Holzhäusern und dem herrlichen Seeblick verzaubert die Stadt ihre Besucher. Besonders bedeutsam ist die mittelalterliche Stadt Vadstena. Hier gründete die heilige Birgitta ihren Orden mit dem dazugehörigen Kloster, errichtete König Gustav Wasa eine Reichsburg und erbauten die Bürger das nunmehr älteste Rathaus Schwedens.

3 Nächte in Stockholm

Välkommen till Stockholm! Die Hauptstadt Schwedens wurde auf 14 Felsen- inseln erbaut und liegt malerisch zwischen Ostsee und Mälarsee. Sie wird deshalb auch liebevoll Venedig des Nordens genannt. Während einer Stadt- rundfahrt sehen Sie z. B. das altehrwürdige Stadthaus, den imposanten Königspalast und die malerische Altstadt. Auf dem Weg durch den mittelalter- lichen Stadtkern laden zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants zu köstlichen Pausen ein. Natürlich haben Sie genügend Zeit für eigene Unter- nehmungen, denn die Stadt bietet Ihnen beinahe unbegrenzte Möglichkeiten.

Begegnen Sie dem König der schwedischen Wälder!

Einer der schönsten und größten Elchparks in Südschweden ist in Kosta in Småland gelegen. Die majestätischen Tiere sind hier auf einem sehr weit- läufigen, natürlichen Gelände untergebracht und der Park ermöglicht einen wunderbaren Einblick in das Leben der Elche. Verweilen Sie ein wenig am kleinen See und genießen Sie die Ruhe und den unendlichen Wald vom Elch-Aussichtsturm aus. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera!

Ystad – auf den Spuren Kurt Wallanders

Die idyllische Kleinstadt an der Südküste Schwedens war schon eine Besonderheit, bevor sie völlig unerwartet als Krimistadt zu Ruhm gelangte. Viele sehenswerte Bauten aus dem 17./18. Jahrhundert zieren die Innenstadt und laden zum Bummeln in den Gassen ein. Doch in Ystad ermittelt auch Kommissar Wallander aus den Kriminalromanen Henning Mankells. Hier wandeln Sie auf seinen Spuren und sehen die Originalschauplätze der Bücher und Filme.

Malmö

Die weltoffene Stadt ist das wirtschaftliche Zentrum Südschwedens. Das neueste Wahrzeichen der „Turning Torso“ ist das mit 190 Metern höchste Wohngebäude Nordeuropas. Malmö schmückt sich mit zahlreichen großen Plätzen und Boulevards. Die Altstadt Malmös verzaubert auch heute noch mit ihrer historischen Schönheit. Hier stehen noch viele Gebäude, die mehrere Hundert Jahre alt sind: gut erhaltene Fachwerkhäuser und hanseatisch anmutende Häuser aus dunkelrotem Backstein.

(Änderungen im Ablauf des Programms möglich.)

Reisekennung:    8SWED01   8SWED03